DAS GESCHIRR-MUSEUM

Willkommen beim Wilhelmsburger Geschirr-Museum.

Das Geschirr-Museum

Nachfolgend dürfen wir Sie in die Welt des über die Grenzen hinaus bekannten Lilien-Porzellans begleiten und Ihnen Informationen rund um das Museum, den Verein, das beliebte Geschirr sowie die handelnden Personen liefern.

„Daisy ist 50. Feiern Sie mit.“

Plakat: Daisy ist 50. Feiern Sie mit.Anlässlich des 50. Geburtstages der bekanntesten Form Daisy wurde im Jahr 2009 die Sonderausstellung „Daisy ist 50. Feiern Sie mit“ initiiert.

Daisy Melange: die Geschichte, der Kult & vier Kunstprojekte rund um die Legende: Die vier Künstler/innen präsentieren: Daisy aus der Sicht der Kunst

 

 

Die Künstler/innen:

  • Markus Hörmann „No Pastell“ (aus Wilhelmsburg)
  • Karl Kühn „Lilia Porcellanis Kaleidoskopiensis“ (aus Wien)
  • Peter Prischl „Daisy Technik“ (aus Wilhelmsburg)
  • Sonja Unger „Daisy ohne Ende“ (aus Wien)

 

Wir bedanken uns bei den Künstlern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die tollen Objekte, die während dieser Sonderausstellung zu sehen waren.

Konzeption und Gestaltung der Sonderausstellung:

Die vier Künstler in Zusammenarbeit mit Martina Fink & Manfred Schönleitner

 

Grafik Design – Plakate und Folder

Martina Fink in Zusammenarbeit mit dem Büro Wagner Steinperl.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an das Grafik-Design-Büro.

 

Zusätzliches Highlight: Fotoausstellung
– Richard Hochreiter

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Richard Hochreiter, der anlässlich des 50. Geburtstages von Daisy eine tolle Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen zusammengestellt hat.
Diese waren ein Anziehungspunkt für viele Besucher, so mal ja auch einstige Mitarbeiter unter ihnen waren, die sich gerne an die gute alte Zeit in der »Geschirrbude« erinnerten. 

Weiters bedanken wir uns bei allen Sponsoren, die ermöglicht haben, die Folder und Plakate für diese Ausstellung zu drucken.

zuletzt bearbeitet: Freitag, 23. Februar 2012